160 Verzweifelte Haushexen "

Wyatts Schulaufführung "Aschenputtel" bringt die konkurrierende Natur in Piper zum Vorschein, als ihr handgenähtes Kostüm und ihre Erziehungsfähigkeiten von einer anderen Mutter kritisiert werden. Die Dinge werden noch schlimmer, als sich herausstellt, dass diese Stepford-Frau-ähnliche "Oh-so-perfekt"-Mutter in Wirklichkeit von einer Dämonin besessen ist, die Pipers Sohn Wyatt entführen und ihn in einem Komplott mit anderen Dämonen benutzen will, um die Quelle allen Übels in der Zauberschule wiederzuerwecken; die die Dämonen nach dem (geglaubten und vorgetäuschten) Tod der drei Zauberhaften gewaltsam in Besitz genommen haben. Währenddessen sieht Paige Dex mit einer anderen Frau, die sich als seine Ex-Freundin entpuppt, die eine zwanghafte Lügnerin ist, und mischt sich trotz Phoebes Einwänden ein, indem sie sich als die Frau ausgibt und Beweise erwartet, dass Dex Phoebe betrügt. Nachdem Paige ihren eingreifenden Fauxpas begangen hat und ihre Maskerade scheitert, entschuldigt sich Dex bei Phoebe und sagt, dass er wahrscheinlich nicht in Kontakt mit ihr hätte bleiben sollen und einen vollständigeren Bruch mit seiner alten Freundin hätte machen sollen, was Punkte für Ernsthaftigkeit und Ehrlichkeit einbringt. In der Zwischenzeit erschnüffeln Billie und Leo die Verschwörung in der Zauberschule und forschen an einem Zauber, der Billie in unsere Welt zurückbringt, um die Macht der Drei zu verstärken, während Leo in der Nähe bei Wyatt bleibt, der die besessene Mutter dorthin begleitet hat. Mit Wyatts mächtiger Hilfe hat die Dämonin die Quelle heraufbeschworen, die vollständig wiederauferstanden und bereit zu sein scheint, wieder das Kommando in der Unterwelt zu übernehmen. Billies rechtzeitige Rückkehr mit Paige, Phoebe und Piper ermöglicht es den dreien, in die Feierlichkeiten des Dämons einzugreifen. Piper besiegt beide Bedrohungen, indem sie sich mit der Dämonin auseinandersetzt - die die beiden durch ihre Beschwörung der Quelle verbunden hat, die folglich nicht so mächtig und lästig war wie die ursprüngliche Inkarnation der Quelle, weil die magische Verbindung zur Dämonin ihr eine neue Verwundbarkeit gab.

Nr.160
Deutscher TitelVerzweifelte Haushexen
Original­titelDesperate Housewitches
RegieJon Paré
DrehbuchJeannine Renshaw
Gast- darsteller
CastAlyssa Milano als Phoebe Halliwell
Rose McGowan als Paige Matthews
Holly Marie Combs als Piper Halliwell
Kaley Cuoco as Billie Jenkins







xxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxx
  •  



Bild: Eastlake Stick style Victorian house at 1329 Carroll Avenue — in the Angelino Heights neighborhood of the Echo Park district, Los Angeles. The "Charmed House" — used for filming in the "Charmed" TV series
Von Los Angeles - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=4134554.
Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Quelle: Wikipedia

Beliebte Posts aus diesem Blog

162 Kill Billie: Vol. 1

142 Der Burmesische Falke

088 Der Engel des Schicksals Witch Way Now?